Burg Lauterstein

Endlich war ich mal wieder mit meinem Menschenpapa zum Fotografieren unterwegs. Dazu waren wir in den letzten Tagen leider nicht gekommen. Erst hatte er keine Zeit und dann gab es vor drei Tagen den Sturm Friederike, bei dem wir natürlich auch nicht ins Freie gehen konnten.

Heute jedoch war es endlich wieder soweit. Wir unternahmen einen Ausflug zur Burgruine Lauterstein. Die Burg wurde wahrscheinlich Ende des 12. Jahrhunderts erbaut und sollte dem Schutz der Handelswege nach Böhmen dienen. Für das Erzgebirge ist das ziemlich alt, da intensive Besiedlung erst später mit dem Erzbergbau einherging. Der Name der Burg und auch des Ortes geht wohl auf den Namen der Erbauerfamilie ‚Lutirstein‘ zurück. Soweit erscheinen die Burgruine und auch der kleine Ort Niederlauterstein, in welchem sie sich befindet, als nichts Besonderes.

Eine nicht ganz alltägliche Geschichte über die Burgherren gibt es dann aber doch zu erzählen.
Die Burg wird nach einigen bereits vorhergehenden Besitzerwechseln im Jahr 1434 an den Bürgermeister von Freiberg, Caspar von Berbisdorf, verkauft. 1497 kommt es dann zu einer Erbteilung zwischen Bastian und Melchior von Berbisdorf. Der gesamte herrschaftliche Besitz nebst Burg wird in Ober- und Niederlauterstein geteilt. In der Burg wird eine Schiedsmauer quer durch den Burghof errichtet und die ganze Burg wird auch praktisch in zwei Teile zerschnitten. Es gibt von da an sogar zwei Burgtore! Eine ziemlich einmalige Sache ist das schon.

Nach dem Besuch der Burg sind wir dann noch ein wenig im Wald spazieren gegangen. Der starke Sturm am Donnerstag hatte viele Bäume umgeweht. Nachdem es gestern geschneit hat, sieht jedoch alles ganz friedlich aus – gerade so, als wäre es schon immer so gewesen. Das ist eben das Besondere am Winter und wir mögen es.

RK5_8275

Verschneite Grüße,
euer ganz gefährlicher Grizzly

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s