Amerika

Wie jeder weiß, stammen wir Grizzlybären alle aus Nordamerika. Wie und warum es mich ins Erzgebirge verschlagen hat, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Mein Menschenpapa hat mich wohl als allein gelassener, ganz kleiner Babybär gefunden. Obwohl es mir im Erzgebirge sehr gut gefällt, wollte schon immer mal direkt Heimat meiner Vorfahren sehen.
Hurra, jetzt ist es soweit, ich bin in Amerika. Vier Wochen lang bin ich mit meinem Menschenpapa zusammen in Boston. Grizzlybären gibt es in der Stadt natürlich keine, außer eben mich. Dafür aber jede Menge zu Entdecken.

lrm_export_20171120_1754181412076701.jpgSoweit so schön, jetzt kommt der Teil weswegen ich aber tüchtig mit ihm schimpfen musste. Hat er doch nur ein Tablet mitgenommen und seinen Laptop zu Hause gelassen. Daß er mit dem Tablett die ganzen schönen Fotos die wir zusammen machen nicht vernünftig bearbeiten und auch die Beiträge im Blog nur ziemlich kompliziert erstellen kann, das hat er natürlich vorher nicht gewusst. Hätte er das nicht mal ausprobieren können? Jetzt wird es all die schönen Bilder erst geben, wenn wir wieder im Erzgebirge zurück sind. Da könnte man sich als Bär doch den Pelz ausrufen, wenn er nicht so wichtig wäre.

lrm_export_20171120_175523743766066.jpgZur Entschädigung gibt’s ein paar wenige Eindrücke von Boston, das hat er wenigstens hinbekommen.

Euer ganz gefährlicher Grizzly

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s